View Single Post
Old Mar 24, 02, 8:11 am
  #7  
USAFAN
 
Join Date: May 2000
Location: Naples, Florida
Posts: 7,422
Sonntag 24. März 2002, 12:56 Uhr
Bouw: American Airlines "gute Lösung" für Swiss-Partnerschaft

Zürich (Reuters) - "American Airlines könnte eine sehr gute Lösung für Swiss sein," sagte Swiss- Verwaltungsratspräsident Pieter Bouw in einem Interview mit der "NZZ am Sonntag" zum möglichen neuen Partner. Vor nicht allzu langer Zeit habe es bereits eine Allianz zwischen Swissair/Crossair und
Airlines (AA) gegeben, und das sei sehr effizient für beide Seiten gewesen.

AA sei die grösste Airline der Welt, aber es gebe zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Vereinbarung über eine Partnerschaft, so Bouw weiter. Die bereits gemachten gemeinsamen Erfahrungen seien eine gute Grundlage, um miteinander zu sprechen und nach neuen Wegen im Marketing und in der Distribution zu suchen.

Die grössten Schwierigkeiten für die neue Airline in den ersten Monaten sei die Zurückgewinnung des Vertrauens der Öffentlichkeit und die Einhaltung der gemachten Versprechen, so Bouw weiter. Auch dürften sich die erreichten Kosteneinsparungen nicht wieder verflüchtigen. Als dritte Herausforderung nannte Bouw die Zusammenführung der Swissair- und der Crossair-Kultur. "Die Swiss hat nur ein Jahr zur Verfügung, um eine gesunde Grundlage für die Zukunft zu schaffen," sagte der ehemalige Boss der niederländischen Fluggesellschaft KLM.

Am kommenden Dienstag wird im Rahmen der Crossair-Bilanzmedienkonferenz von Swiss-CEO Andre Dose mit näheren Details zum neuen Swiss-Partner gerechnet. Im Anschluss daran soll auch die detaillierte Präsentation der neuen Marke Swiss stattfinden.
=========================================
In English withhttp://translator.dictionary.com/text.html :

Sunday 24 March 2002, 12:56 o'clock Bouw: American airlines " good solution " for Swiss partnership Zurich (Reuters) - " American airlines could be a very good solution for Swiss, " said Swiss board of directors president Pieter Bouw in an interview with the " NZZ on Sunday " to the possible new partner. Before not too long time it already gave an alliance between Swissair/Crossair and airlines (AA), and that for both pages was very efficient. AA is the largest airline of the world, but it passes no declaration/agreement on over a partnership at the current point in time still, thus Bouw. The common experiences already made are a good basis, in order to speak together and look for new ways in marketing and in the distribution. The largest difficulties for the new airline in the first months recovering of the confidence of the public and the adherence to the made promises are, so Bouw further. Also the achieved cost savings might not evaporate again. As the third challenge Bouw called the unification of the Swissair and of the CROSS air culture. " the Swiss has only one year for order, in order to create a healthy basis for the future, " said the former Boss of the Netherlands airline KLM. on coming Tuesday in the context of the conference of CROSS air balance medium by Swiss CEO Andre box on closer details to the new Swiss partner is counted. Subsequently, also the detailed presentation of the new label Swiss is to take place.
USAFAN is offline