Beware: Dollar Thrifty - never again

 
Old Aug 21, 13, 5:22 am
  #1  
Original Poster
 
Join Date: Aug 2013
Posts: 2
Beware: Dollar Thrifty - never again

Finger weg von Dollar Thrifty und autoeurope, es sei denn, man will seinen Urlaubstag am Flughafen am Schalter verbringen oder gleich gar nicht zurückfliegen
Hallo,

wir sind neu hier und sehen hier die einzige Möglichkeit, potentielle Kunden auf absolute Mängel von Dollar Thrifty aufmerksam zu machen.

Wir sind vor 2 Jahren schon mal mit diesem Vermieter reingefallen. London -Heathrow -Flughafenstation: Im Vertrag stand nichts von voll zu leer, vermeintlich günstiges Angebot entpuppte sich als Wucher. Aber der Hammer ist, dass diese Station nicht zu den üblichen Flughafenzeiten geöffnet hat, in einem Hotel untergebracht ist und das Shuttle erst ab morgens um 7 Uhr bei einer Fahrtzeit von ca. 35 Minuten für die 4 km funktioniert. Bei einem Abflug um 8 Uhr kann man eine solche Station nicht buchen - obwohl bei der Buchung eine frühere Rückgabe vereinbart war. Tja, da braucht man dann halt ein Taxi für 50 GBP und gibt den Schlüssel im Hotel ab. Oder man fliegt gleich gar nicht ab oder man wählt gleich einen Weltklassevermieter und keine Dorffirma, die inkompetent, unflexibel und überteuert ist (unterm Strich hatten wir damals das 3-fache bezahlt wie eine Anmietung bei Europcar oder Avis).

Aber was heute passiert ist, schlägt dem Fass den Boden raus. Wir haben über Billiger-Mietwagen/AutoEurope einen Mietwagen ab Stuttgart Echterdingen /Terminal gebucht. Auf Anraten des Beraters haben wir eine Abholzeit von 12 Uhr gebucht, weil das Flugzeug öfters Verspätung hat. Auf Nachfrage, ob das Auto dann auch früher geholt werden kann, bekamen wir die Antwort, alles kein Problem, Flughafenstationen sind darauf eingerichtet.
So weit so gut, das Flugzeug kam pünktlich an und wir wollten das Auto abholen. Kommentar: um 12 Uhr, keine Sekunde früher, wir hätten so gebucht, das Auto stünde zwar bereit, aber das Auto würde nicht früher herausgegeben. Also 1,5 Stunden Däumchendrehen vor dem Schalter, obwohl die Automiete 3 Tagesmieten waren und wir nur 2 Tage und 5 Stunden das Auto nutzen.
Anruf direkt bei billiger-Mietwagen.de: Sie haben ab 12 Uhr gebucht, es sei völlig egal, was der Berater gesagt habe. Anruf bei AutoEurope: Sie haben ab 12Uhr gebucht, die Station sei nicht verpflichtet, früher abzugeben, man frage aber nach und höre "beide Seiten". Nach Rückruf die lapidare Antwort: das Auto sei noch nicht fertig gewesen (wir haben definitv aber eine andere Aussage erhalten). außerdem wäre eine Stunde Wartezeit in der Urlaubszeit sogar noch wenig (wir mieten oft, haben aber noch nie dahingehend Wartezeiten gehabt). Komisch ist dabei aber, dass um 10.30 schon gesagt wurde, 12 Uhr nicht früher. Wissen die auf die Sekunde genau, wie lange eine Aufbereitung braucht? Komischerweise hat man von Aufbereitung nicht viel gesehen. Das Auto war innen dreckig. Gibt es in Stuttgart bei der Flughafenstation nur ein Auto zu mieten? Was ist, wenn jemand vor Ort buchen will? Muss der Kunde dann zu einem seriösen Anbieter gehen, der auch Autos vorhält? Was ist das für eine Hinterwälderautovermietung?

Für uns steht fest: Dollar Thrifty - NIE wieder. Auch die Hotline und der Kundendienst von AutoEurope ist nicht kundenfreundlich, da wird man lapidar mit fadenscheinigen Ausreden abgespeist (Auto war nicht fertig)

Wer also entspannt ein Auto mieten will: lieber etwas mehr zahlen, dafür aber eine seriöse Vermieterfirma, keinen Ärger, keine Wartezeiten und eine kundenfreundliche Abwicklung. Diese Punkte kann man eigentlich nicht mit Geld aufwiegen, sonst ist der gesamte Urlaub versaut.
silkilein is offline  

Thread Tools
Search this Thread